Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2017
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 83 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Filoteig
750 g Porree, geputzt
Ei(er)
Eiweiß
250 g Schinkenwürfel, geräuchert
1 Becher Schmand
3 EL Speisestärke
100 g Käse, z.B. Bergkäse
Zwiebel(n), rot
 etwas Fett zum Braten
  Fett für das Blech
  Salz und Pfeffer
  Muskatnuss
  Thymian, nach Geschmack
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Schinkenwürfel in einer Pfanne goldbraun braten, ggf. Fett hinzugeben. Den Schinken herausnehmen und beiseitestellen. Evtl. auf Küchenpapier etwas von dem Fett abtropfen lassen. Den Porree halbieren und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Die Zwiebeln und den Porree in der selben Pfanne anbraten, bis das Gemüse weich ist. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

Die Eier und das Eiweiß verquirlen. Den Schmand dazugeben, die Speisestärke darüber sieben und alles gut verrühren. Den Käse reiben und unterrühren. Mit den Gewürzen abschmecken, je nach Käse dabei mit dem Salz etwas vorsichtiger sein. Diese Masse dann über das abgekühlte Gemüse geben und vermengen.

Die Mulden eines Muffinblechs einfetten. Den Filoteig in Quadrate schneiden, kann man gut sechsteln. Den Filoteig sollte man immer mit einem feuchten Tuch abdecken, da er sehr schnell austrocknet.

Jeweils zwei oder drei Filoteigquadrate vorsichtig in die Mulden der Muffinform legen. Je nachdem, wie viele Muffinformen man hat, muss man nacheinander backen. Das Rezept reicht für 16 Muffins. Die Porreemasse fast bis zum Rand einfüllen.

Die Nester backen insgesamt 20 - 30 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze, je nach Backofen, auf der mittleren Schiene. Etwa nach der Hälfte der Zeit sollte man die Nester abdecken, da sonst der Filoteig zu dunkel wird.

Die Nester schmecken auch kalt sehr gut.