Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2017
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 100 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2006
368 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

1 Kopf Rotkohl (Rotkraut)
125 ml Rotwein
Knoblauchzehe(n)
1 Prise(n) Nelkenpulver
1 Prise(n) Muskatnuss, geriebene
1 Prise(n) Ingwerpulver
1 EL Öl
1 EL Zucker
2 Prise(n) Zimtpulver
2 Prise(n) Pfeffer
2 EL Salz
1 etwas Orangenschale
Kardamomkapsel(n)
Sternanis
3 EL Preiselbeerkompott
Apfel
1 EL Rotweinessig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kraut und den Apfel klein fächrig schneiden. Die anderen Zutaten hinzugeben und alles im Schnellkochtopf ca. 8 - 10 Min. dünsten. Alternativ im Dampfgarer (geschlossener Behälter) ca. 40 Min. dünsten, oder in einem geschlossenen Topf auf dem Herd ca. 40 Min., dann allerdings noch etwas Suppe hinzugeben!

Das Rotkraut lässt sich sehr gut einfrieren. Es eignet sich als Beilage für Braten und Wildgerichte.