Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.04.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 141 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2011
31 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

  Für die Füllung:
6 kleine Äpfel
 etwas Zitronensaft
100 g Rosinen
250 ml Apfelsaft
200 g Marzipanrohmasse
50 g Mandeln, gemahlen
  Für den Rührteig:
500 g Butter
500 g Zucker
8 m.-große Ei(er)
1 kg Mehl
2 Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillinzucker
4 cl Calvados
  Für die Streusel:
400 g Mehl
300 g Butter
200 g Zucker
1 TL, gestr. Zimt
1 Prise(n) Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung die Äpfel waschen, die Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel quer halbieren. Die Apfelhälften mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
Die Marzipanrohmasse mit den gemahlenen Mandeln verkneten.
Die Rosinen mit dem Apfelsaft kurz aufkochen und abkühlen lassen.

Jeweils das eine Ende von den Kerngehäuse-Löchern mit dem Marzipan verschließen, mit den Apfelsaft-Rosinen auffüllen und auch das andere Ende verschließen.

Für den Streuselteig das Mehl in eine Schüssel sieben und mit Zucker, Zimt und Salz vermischen. Die Butter in Flöckchen darüber geben und so lange kneten und zerkrümeln, bis feine Streusel entstehen. Den Streuselteig ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für den Rührteig Butter, Zucker, Eier, Mehl, Backpulver, Vanillinzucker, Calvados, die restlichen Apfelsaft-Rosinen und die restliche Marzipanrohmasse miteinander vermischen und so lange rühren, bis ein gleichmäßiger, geschmeidiger Teig entstanden ist.

Den Backofen auf 180 °C aufheizen.
Ein Backblech mit etwas Öl benetzen und eine Lage Backpapier darauf legen. Die Hälfte vom Rührteig darauf verteilen, die gefüllten Apfelhälften darauf legen und die zweite Hälfte vom Rührteig darüber geben.
Den Streuselteig aus dem Kühlschrank nehmen und nochmals mit den Händen zerkrümeln. Die Krümel über den Rührteig geben und den Kuchen bei 180 °C Umluft 50 - 60 Minuten backen.