Vegetarisch
Aufstrich
Basisrezepte
Dips
Frühling
Gemüse
Haltbarmachen
Saucen
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bärlauchpesto

schnell gemacht und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.04.2017



Zutaten

für
1 Bund Bärlauch
50 g Pinienkerne, Cashewkerne oder gemischt
60 g Hartkäse, z. B. Parmesan, Pecorino oder Cheddar
1 Schuss Olivenöl
1 TL Vegeta, Menge nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Den Bärlauch waschen, abschütteln und in grobe Stücke schneiden. Ich nehme dazu eine Schere.

Die Pinienkerne bei mittlerer Hitze ohne Zugabe von Öl in einer Pfanne rösten. Die Pfanne regelmäßig in Bewegung halten, da die Pinienkerne nicht zu dunkel werden sollen.

Den Käse in Würfel schneiden.

Bärlauch, Pinienkerne und Käse mit ca. einem Teelöffel Vegeta in ein hohes Gefäß geben und mit einem Schuss Olivenöl auffüllen, ich schätze ungefähr 100 ml. Die Zutaten mit einem Stabmixer aufmixen.

Das Pesto kann gut in kleine Schraubgläser gefüllt werden. Deckt man die Oberfläche mit einer Schicht Öl ab, hält es mehrere Monate im Kühlschrank.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.