Dinkel-Walnuss-Brot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

herrlich lockeres Brot, nicht nur für den BBA

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 24.04.2017



Zutaten

für
300 ml Wasser, lauwarm
2 EL Olivenöl
500 g Dinkelmehl Type 1050
2 TL Salz
1 Pck. Trockenhefe
75 g Walnüsse, grob zerhackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 14 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 24 Minuten
Das lauwarme Wasser mit dem Olivenöl in den Backbehälter geben. Mehl und Trockenhefe dazugeben, zum Schluss das Salz in eine Ecke des Behälters geben. Den Behälter in den BBA stellen.

Einstellung: Normal
Größe : 750 g
Bräunung: Normal

Beim Ertönen der Signaltöne die zerkleinerten Walnüsse zugeben.

Bei meinem BBA (Silvercrest) kann ich die Funktion Normal / Schnell wählen, dann ist das Brot nach 2 Std. 14 Min. fertig.

Wer das Brot nicht im BBA sondern im Backofen backen möchte, nimmt den Teig nach der ersten Gehphase aus dem BBA und backt das Brot in einer Kastenform oder formt zwei kleine Ciabattabrote daraus. Vor dem Abbacken nochmals ca. 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. Als Ciabatta bei 200° C Heißluft ca. 25 Minuten backen. Während des Backens mehrmals mit Wasser besprühen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.