Rüblikuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Karottenkuchen - Möhrenkuchen - Carrot Cake - Osterbäckerei

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.04.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
350 g Mehl
3 TL Backpulver
100 g Haselnüsse, gemahlen
50 g Mandelkrokant
1 Msp. Zimt
230 g Möhre(n), feingeraspelt

Für das Frosting:

300 g Frischkäse
1 Spritzer Zitronensaft
120 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker

Außerdem:

200 g Aprikosenmarmelade
12 Rübe(n) aus Marzipan, feine
Dekor, österliche, z. B. Schokolade oder Zuckerware

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Die Butter, den Zucker und den Vanillezucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Nacheinander die Eier unterrühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl, die gemahlenen Haselnüsse, den Mandelkrokant und den Zimt unterrühren. Die Möhren schälen und fein raspeln, dann vorsichtig unterheben. Den Teig in eine Form füllen und die Oberfläche glatt streichen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 40 Minuten backen.

Den Kuchen kurz in der Form stehen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Oberfläche und den Kuchenrand mit glatt gerührter, erwärmter Aprikosenkonfitüre einpinseln. Dafür die Konfitüre bei 600 Watt 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen.

Für das Frosting den Frischkäse und den Zitronensaft mit dem Mixer glatt rühren. Den Puderzucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Das Frosting mit der Streichplatte rundherum auftragen.

Nach Belieben den Kuchen mit Marzipan-Rübli und anderer Osterdeko dekorieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.