Backen
Frucht
Frühling
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rhabarbertarte mit Orangenaroma

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.04.2017 230 kcal



Zutaten

für
750 g Rhabarber
1 Vanilleschote(n)
150 g Zucker, braun
125 g Butter, weiche
1 Prise(n) Salz
3 m.-große Ei(er)
1 Orange(n), Bio, oder 1 Tütchen Orangenschalenabrieb
150 g Weizenmehl
50 g Hartweizengrieß
2 TL, gestr. Weinsteinbackpulver
50 g Mandelblättchen
200 g Schlagsahne
1 EL, gehäuft Orangenmarmelade
2 EL, gestr. Orangenlikör
Fett und Grieß für die Backform

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Rhabarber schälen und würfeln, Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausschaben. Den Rhabarber, das Mark und 50 g von dem braunen Zucker vermischen und beiseitestellen.

Dann die Butter, den restlichen braunen Zucker (100 g), und die Prise Salz cremig aufschlagen. Die Eier nach und nach unterrühren. Orange heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben (oder 1 Päckchen Orangenschale). Mehl, Grieß und Backpulver mischen, dann mit der Orangenschale unter die Eier-Butter-Mischung rühren. Den Teig in eine leicht gefettete und mit Grieß ausgestreute Tarteform (28 cm Durchmesser, am besten mit herausnehmbarem Boden) füllen. Den Rhabarber gut abtropfen lassen (Sieb) und dann auf der Tarte verteilen. Die Mandeln darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd 175 °C Ober-/Unterhitze oder 150 °C Umluft) auf mittlerer Schiene ca. 1 Std. backen.

Die Schlagsahne kurz vor dem Servieren mit der Orangenmarmelade und ggf. Orangenlikör frisch aufschlagen und zur Tarte reichen.

Pro Portion 230 Kcal

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.