Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2017
gespeichert: 43 (2)*
gedruckt: 368 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.03.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Pck. Schupfnudeln (Kühlregal), ca. 1 kg
6 m.-große Tomate(n)
Paprika
Frühlingszwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Becher Sahne, 200 ml
2 EL Sojasauce
2 EL Tomatenmark
1 Pck. Bacon, 100 g
150 g Gouda, gerieben
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Paprikapulver
 n. B. Kräuter der Provence
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Gemüse in kleine Stücke schneiden. Dann die Schupfnudeln in etwas Öl oder Butter leicht anbraten. Danach das Gemüse dazugeben und 2 - 3 Minuten köcheln lassen. Das Tomatenmark und die Sojasauce dazugeben und umrühren. Anschließend mit Sahne auffüllen und alles nochmal schön verrühren und würzen. Nun alles in eine Auflaufform geben und die dünnen Baconscheiben drauf verteilen und danach den Käse drüberstreuen.

Den Auflauf dann bei 180 °C Umluft für 10 Minuten in den heißen Backofen schieben. Nach den 10 Minuten für weitere 5 Minuten den Grill anschalten, damit der Bacon und der Käse knusprig wird.

Tipp: Wer keine Grillfunktion hat, der kann den Auflauf bei Ober-/Unterhitze für 5 Minuten bei 200 °C ganz oben noch weiter backen.