Bewertung
(47) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
47 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2005
gespeichert: 965 (2)*
gedruckt: 5.942 (12)*
verschickt: 116 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2004
2.081 Beiträge (ø0,38/Tag)

Zutaten

12 kleine Paprikaschote(n), grüne
1/2 kg Hackfleisch vom Rind
Zwiebel(n)
  Salz
  Pfeffer
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Dill
100 g Reis, ungekochter
3 EL Tomatenmark
1 EL Speisestärke
200 g Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bei den Paprika (bekommt man im türkischen Laden oder auf dem Markt) den Deckel abschneiden, Kerngehäuse entfernen und waschen. Innen leicht salzen.
Alle Zutaten von Hackfleisch bis Dill verkneten und abschmecken mit dem UNGEKOCHTEN Reis vermengen. In die Schoten füllen - aufrecht in einen Topf stellen (am besten, man probiert das schon vor dem Füllen in welchen Topf sie am besten passen ohne umzufallen), bis zur Hälfte der Paprika mit Salzwasser auffüllen und ca. 30-40 min. garen, bis der Reis gar ist.
Schoten rausnehmen und in den Kochsud das Tomatenmark einrühren, Speisestärke mit Sahne glatt rühren und die Sauce damit abbinden. Dazu schmeckt Fladenbrot und Baguette.
Mit der Füllung kann man auch Tomaten, Zucchini und Auberginen zubereiten.