Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.05.2005
gespeichert: 345 (1)*
gedruckt: 1.780 (9)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.296 Beiträge (ø0,98/Tag)

Zutaten

400 g Mehl
50 g Zucker
1 Pck. Hefe (Trockenhefe)
200 ml Milch
2 EL Butter, zerlassen
Eigelb
  Für die Füllung:
250 g Mascarpone
100 g Zucker
Zitrone(n), die abgeriebene Schale
Eiweiß
250 g Himbeeren
  Zum Bestreichen:
2 EL Milch
Eigelb
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 150 kcal

Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker und Hefe zugeben und gut vermischen.
Dann Milch, Butter und Eigelb dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. etwa 1 Stunde gehen lassen.
Dann den Teig dünn ausrollen und in Rechtecken von ca. 10 x 10 cm schneiden.

Mascarpone mit Zucker und Zitronenschale cremig rühren.
Eiweiß steif schlagen und zusammen mit den Himbeeren unter die Mascarpone heben.

Auf jedes Teigstück einen Klecks ca. (3/4- 1 El) Füllung geben und die Ränder etwas anfeuchten. Zu einem Rechteck oder Einem Dreieck (nach Belieben) zusammenklappen, gut andrücken (!!) und auf ein vorbereitetes Blech legen.

Eigelb mit Milch verschlagen, die Taschen damit bestreichen und bei 200 °C etwa 15 min goldgelb backen.

Achtung: Nicht zu viel Füllung verwenden, da die Taschen sonst leicht aufplatzen!