Süßkartoffelkuchen mit Speck


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

120 Min. normal 20.04.2017



Zutaten

für
600 g Brotteig
800 g Süßkartoffel(n)
20 g Butter, zerlassene
10 g Salz
10 g Kümmel
1 Prise(n) Muskatnuss
1 Prise(n) Pfeffer
100 g Röstzwiebeln
3 Ei(er)
200 g Quark
200 g saure Sahne
100 g Schmand
125 g Speckwürfel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 35 Minuten
Den Brotteig beim Bäcker holen oder aus einer Mischung nach Packungsanleitung zubereiten.

Die Süßkartoffeln gar kochen und danach mit Muskat und Pfeffer zu einem Püree stampfen. Das Püree mit Quark, saurer Sahne, Schmand, Eiern und der zerlassenen Butter zu einer glatten Masse rühren. Röstzwiebeln, Kümmel und Salz dazugeben und alles gut mischen.

Den Brotteig auf einem gefettetem Blech ausrollen. Erst die Kartoffelmasse, dann den Speck darauf verteilen. Bei ca. 280 °C 30 - 40 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.