Schwarze Sau


Rezept speichern  Speichern

Tolle Alternative zum Sauren

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 13.05.2005 135 kcal



Zutaten

für
1 Flasche Wodka und 2 Tüten Türkisch Pfeffer (Bonbons)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 2 Tage Gesamtzeit ca. 2 Tage 5 Minuten
Die Bonbons in die Wodkaflasche geben und auflösen. Man kann die Bonbons auch vorher mit einem Mörser zerkleinern, aber erfahrungsgemäß lösen sie sich innerhalb von zwei Tagen vollständig von alleine auf. Gelegentlich die Flasche schütteln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkochs_de

Ich bitte um Aufklärung. 2 Tüten türkischer Pfeffer auf 0,75l Wodka?

13.09.2019 15:47
Antworten
experimentiererin

Genau so ist es. Es darf auch eine 1 l Flasche sein ;-)

13.09.2019 16:59
Antworten
Chefkochs_de

400g Türkischer Pfeffer finde ich ein bisschen viel für knapp 1l Alkohol

13.09.2019 17:51
Antworten
experimentiererin

Dann nimm die Hälfe. Wenn du dann feststellst, dass es nicht die richtige Mischung ist, machst du den Rest noch rein. Kann aber gleich sagen, das die Hälfte der Bonbons nicht den gewünschten Effekt bringt.

01.10.2019 20:02
Antworten
Alf20658

Das ist genau das richtige Rezept. Frank Rosin würde sagen: Voll auf die Fresse................. Kopfweh würde ich nicht sagen, das ist ein Likör, um mal so rrrrrrichtig was zu schmecken. Allerdings: nur für Lakritzliebhaber.

21.07.2019 15:19
Antworten
Wullewupp

Hallo, der Türkisch Pfeffer, den ich immer verwende, wird in Dänemark hergestellt (passender Name), deshalb bekommt man das Zeug in Skandinavien auch an jeder Ecke. Da gibt es sowieso total viele Sachen mit Lakritz. In Norddeutschland haben es viele Supermärkte, nach Süden hin wird es immer schwieriger da dran zu kommen. Da ich vor ein paar Jahren nach Frankfurt gezogen bin, importiere ich immer gleich grössere Mengen.

21.06.2006 14:24
Antworten
experimentiererin

Hallo Drea, bei uns gibt es die Bonbons in jedem Supermarkt (Spar, Edeka, etc.) oder auch in den Drogerien. Kopfschmerzen können als Nebenwirkung auftreten ;-) LG, Exi

12.06.2005 20:07
Antworten
akoehl

wo gibt es denn diese bonbons?? LG Drea P.S. hört sich allerdings nach kopfweh an...*gg*

31.05.2005 22:30
Antworten
mailin_p

Hallo, die schwarze Sau ist wirklich sehr lecker und schmeckt am besten eisgekühlt! Liebe Grüße, Mailin

15.05.2005 12:10
Antworten
Mane

Hallo, das gab es früher oft auf Feten:o)mein Geschmack war es nicht(mag die Bonbons nicht),aber alle anderen waren immer total verückt nach diesem Zeug! lg Mane;-)

14.05.2005 11:18
Antworten