Cupcake-Dessert im Glas


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 18.04.2017



Zutaten

für
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
120 Butter, weiche
180 Zucker
1 TL Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker
1 Zitrone(n), Saft und abgeriebene Schale
2 Ei(er), Größe M
120 ml Milch und etwas Milch zum Tränken

Für das Topping:

200 ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
½ Zitrone(n), abgeriebene Schale

Für die Dekoration:

essbares Ostergras
Schokoeier oder Osterhäschen
Zuckerstreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Benötigt werden 6 ofenfeste Gläser, z. B. kleine Weckgläser oder Marmeladengläser.

Als erstes wird das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischt und zur Seite gestellt. In einer anderen Schüssel werden die weiche Butter, die Zitronenschale, der Vanillezucker und der Zucker cremig aufgeschlagen. Dann kommen die Eier hinzu und werden gut untergerührt. Sobald sich die Eier gut mit der Buttermasse verbunden haben, kommt noch die vorbereitete Mehlmischung, der Zitronensaft und die Milch hinzu. Mit Hilfe eines Spritzbeutels oder mit 2 Esslöffeln kann der Teig dann in die Gläser gefüllt werden. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze werden die kleinen Kuchen dann 12 - 15 Minuten
gebacken.

Direkt nach dem Backen werden sie jeweils mit 3 - 4 EL kalter Milch getränkt und sollten dann vollständig abkühlen.

Wenn es soweit ist, kann es mit der Deko weitergehen. Das Ostergras wird in kleine Stückchen
geschnitten, das brauchen wir aber erst wenn die Sahne fertig ist. Diese wird mit Sahnesteif, Vanillezucker und Zitronenschale aufgeschlagen. Dann wird die Sahne auf den Küchlein verteilt, am besten geht das wieder mit einem Spritzbeutel. Das Ostergras wird nun auf die Sahne gegeben und dann kleine Zuckerperlen oder Schokoeier und z.B. Schoko-Osterhasen darauf gesetzt und fertig sind die Osterkuchen im Glas.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gandalf6163

Cupcakes sind super lecker danke! Es ist eigentlich alles sehr gut gelaufen, aber nach dem durchtränken mit der Milch waren die Glasränder immer noch heiß, und deshalb ist die Sahne sehr schnell geschmolzen. Trotzdem danke hat super geschmeckt!!! Viele Grüße Gandalf6163

21.07.2018 15:32
Antworten