Porco tonnato


Rezept speichern  Speichern

falsches Vitello tonnato, superschnell

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 22.04.2017



Zutaten

für
200 g Schweinebraten im Paprikamantel, sehr dünn geschnitten
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
etwas Milch
Salz und Pfeffer aus der Mühle
10 Kapern
2 Sardellen
etwas Mayonnaise

Für die Garnitur:

n. B. Kapern
n. B. Tomate(n), gewürfelt oder halbiert
n. B. Ei(er), hart gekocht, gewürfelt
n. B. Paprikaschote(n), gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Thunfisch abgießen, mit Milch, Salz und Pfeffer sowie 10 - 15 Kapern und 2 - 3 Sardellen pürieren, dann mit etwas Mayonnaise glattrühren.

Das Bratenfleisch anrichten, die Thunfischsauce darüber geben. Zum Schluss mit Kapern, Ei, Tomate und Paprikawürfeln garnieren.

Eine superschnelle Vorspeise und Alternative zum Original.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

14.07.2017 11:12
Antworten
tomy65

Hallo aus Berlin, zum "Tanz in den Mai" gab es heute "Porco tonnato". Keine Chance für ein Foto gehabt, war zu schnell weg! ;-) Für mich die beste Variante eines Tonnato's. Kalb ist mir zu teuer, mit Pollo (Huhn) ist es mir zu süßlich (kann es nicht anders beschreiben) aber mit dünnen Scheiben vom Schweinebraten (Aufschnitt) perfekt! Kommt bei uns auch nicht so sehr auf das "darunter" an, sondern auf die Soße. Und die von dir, liebe Christina, ist super lecker. Allerdings verzichten wir komplett auf die Zugabe von Salz, aber das ist ja Geschmackssache. Den Aufschnitt im Paprikamantel gab es nicht, hatte als Garnitur dann Chilifäden (Engelshaar). Sehr lecker, und habe beim Stöbern auf deiner Seite noch einiges gesehen was ich kochen werde. (deine Möhrenrezepte und die Blätterteig Ideen sind klasse). 5 Sterne für das Porco tonnato von Christina! Liebe Grüße aus Berlin Tomy65 Thomas

30.04.2017 22:28
Antworten