One Pot Burrito Bowl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Hähnchen-Reis-Topf mit Mais und Kidneybohnen

Durchschnittliche Bewertung: 4.7
 (436 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 21.04.2017 730 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
Olivenöl
500 g Hähnchenbrust
600 ml Hühnerbrühe
1 Dose/n Tomaten, stückige
1 Dose/n Mais
1 Dose/n Kidneybohnen
Gewürzmischung, mexikanische (z. B. Taco-Gewürz)
200 g Langkornreis
150 g Gouda, gerieben
1 Becher saure Sahne
2 Tomate(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
730
Eiweiß
60,89 g
Fett
34,38 g
Kohlenhydr.
41,88 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebel würfeln und in etwas Olivenöl in einer tiefen Pfanne oder einem Wok anschwitzen. Die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und mit den Zwiebeln anbraten. Hühnerbrühe, gehackte Tomaten, Mais und Kidneybohnen hinzugeben und mit mexikanischem Gewürz nach Belieben würzen. Anschließend zum Kochen bringen.

Den Reis so hinzugeben, dass er komplett mit der Brühe bedeckt ist und köcheln lassen, bis er die Flüssigkeit aufgesogen hat.

Von der Kochstelle nehmen und mit dem Gouda bestreuen. Den Deckel auflegen und warten, bis der Gouda zerlaufen ist. Die saure Sahne durchrühren und in Klecksen auf den Käse geben.

Die Tomaten waschen, würfeln und über die saure Sahne geben. Die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Hälfte über die saure Sahne geben und die andere Hälfte in einer kleinen Schüssel mit auf den Tisch stellen, damit man sich nach Belieben nachholen kann.

Pro Portion 730 Kcal

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sj_binsch

Sehr lecker und auch mal was ganz anderes Die Tomaten hab ich zusammen mit einer 1/3 Paprika und den Frühlingszwiebeln als Topping separat dazu gestellt. Erst dachte ich "huch, doch ein bisschen scharf" aber mit der Sauren Sahne hat es dann doch wieder gut gepasst Mit ungeschältem Langkornreis brauchte es deutlich länger zum gar werden war aber dennoch sehr gut

18.06.2022 08:23
Antworten
Dampfnüdele

Das ist das absolute Lieblingsrezept meiner 6jährigen Tochter. Mega lecker!

01.06.2022 10:14
Antworten
Natalie-Natalie

Habe ich mit meiner Mama gekocht ist super lecker,einfach und schnell gemacht. Richtig tolles Rezept 🥰

30.05.2022 19:10
Antworten
907d2707b3234a307471c66d09b12925

Unsere Familie liebt dieses Gericht. Danke für dieses tolle und einfache Rezept.

17.05.2022 16:10
Antworten
Funko

Ich habe es schon so oft gemacht und es wird immer besser! Da mir frische Sachen besser schmecken als diese Gemüsedosen ist in meiner Bowl nur eine Dose Texmex-Mais, eine frische Paprika und viel mehr Tomaten als angegeben. Bereits mit Huhn und Hack ausprobiert, wobei Huhn uns besser schmeckte. Befindet sich in meinen Kochbuch namens: Immer und immer wieder =)

11.04.2022 16:51
Antworten
C-NI

Haben es probiert :-) wunderbar !!

30.04.2017 18:18
Antworten
Madl84

Ich habs heute ausprobiert, hat allen sehr sehr gut geschmeckt. Wird es definitiv ab jetzt öfters geben. Vielen Dank für das Rezept :)

24.04.2017 20:52
Antworten
Ayanami

heute ausprobiert, super lecker! auch dem kleinkind hats geschmeckt :)

23.04.2017 19:53
Antworten
AmiliasMama

Das freut ich. Meiner Kleinen hat's auch sehr gut geschmeckt. :)

24.04.2017 13:41
Antworten
Zombiezahn

Das hört sich ja schon mal unglaublich lecker an! Wird auf jeden Fall nächste Woche in unserer WG ausprobiert. ^^

22.04.2017 23:38
Antworten