Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2017
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 99 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 ml Fleischbrühe, aus Würfeln
1/2 EL Weißweinessig
1 EL Weißwein
1 Prise(n) Zucker
12 Blatt Gelatine, weiße
Eiweiß
  Öl
200 g Quark
1 EL saure Sahne oder Dosenmilch
2 EL Parmesan, frisch gerieben
1 kl. Glas Mixed Pickles
12 Scheibe/n Salami, große
  Mayonnaise
1 Bund Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 754 kcal

Die kalte Fleischbrühe mit Weißweinessig, Weißwein und Zucker mischen. Zum Klären ein geschlagenes Eiweiß hineingeben.

Die Brühe aufkochen und mehrmals abschäumen. Den Topf vom Feuer nehmen und zugedeckt 15 bis 20 Minuten stehen lassen, bis die Brühe wasserhell erscheint. Durch eine angefeuchtete Serviette laufen lassen. Nochmals durchlaufen lassen, wenn die Brühe nicht klar ist.
Die in kaltem Wasser eingeweichte, ausgedrückte und aufgelöste Gelatine in etwas erhitzter Brühe auflösen und dann mit der restlichen Brühe mischen.
Im Kühlschrank abkühlen lassen.

Wenn die Sülze kalt zu werden beginnt, diese auf eine gefettete Platte gießen, in den Kühlschrank stellen und darin erstarren lassen.

Quark mit saurer Sahne oder Dosenmilch sämig rühren. Parmesan und feingehackte Mixed Pickles darunter mischen. Die Salamischeiben mit der Masse füllen. Mit Zahnstochern zusammen stecken.

Die Sülze würfeln und auf einer Platte verteilen. Darauf die Salamirollen anrichten. Mit Mayonnaisetupfern garnieren und die Petersilie anlegen.

Die Bologneser Wurstrollen mit Toastbrot als Vorspeise reichen.

Pro Portion ca. 754 Kcal.