Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 63 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Ei(er)
125 ml Milch
50 g Mehl
50 g Haferflocken
  Salz
1 m.-große Zucchini
2 EL Parmesan, gehobelt
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
1 TL Dill
1 Prise(n) Muskat
 etwas Butterschmalz
 n. B. Kochschinken oder Salami

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit der Milch verrühren. 1 Prise Salz, Mehl und Haferflocken hinzufügen und rühren, bis das Mehl gründlich eingearbeitet ist. Den Parmesan mit Pfeffer, Dill und Muskat unterheben und den Teig mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und auf ein Küchen- oder Passiertuch hobeln. Mit etwas Salz bestreuen und mit dem Tuch in einem Küchensieb abtropfen lassen. Nach 30 Minuten die Zucchini gründlich auspressen, so dass möglichst viel Flüssigkeit entweichen kann.

Die Zucchini mit den gewünschten optionalen Zutaten zum Teig hinzufügen. Die Pfanne mit etwas Fett bei mittlerer Hitze aufwärmen und aus jeweils 2 EL Teig einen Puffer formen. Langsam goldbraun ausbacken.

Tipp: Ein Teil der Zucchini kann auch gegen geriebene Möhren oder gehobelten Kohlrabi oder beides ausgetauscht werden.