Apfelkompott-Muffins


Rezept speichern  Speichern

locker und fruchtig

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 15.04.2017



Zutaten

für
50 g Butter, weiche
100 g Rohrzucker
1 Ei(er)
175 g Apfelkompott
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
125 g Mehl
½ Pck. Backpulver
50 g Schokotröpfchen
etwas Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter, den Rohrzucker und das Ei in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät verrühren. Den Apfelkompott, das Salz und das Zimt zugeben und unterrühren. Das Mehl und das Backpulver zufügen und miteinander vermischen. Die Schokotröpfchen zugeben und mit einem Löffel unterrühren.

Papierförmchen in die Mulden eines Muffinbleches legen und den Teig gleichmäßig in den Förmchen verteilen. Die Muffins in dem auf 180° C vorgeheizten Ofen ca. 15 - 20 Minuten backen. Eine Stäbchenprobe durchführen.

Die Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Servieren die Muffins mit Puderzucker bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gartenstreber

Lecker, einfach, schnell. Ist gespeichert, wird wieder gebacken. Gruß vom Gartenstreber

17.05.2021 19:53
Antworten
fastelovend

Hallo, Diese muffins sind lecker,schnell gemacht und bei Gross und Klein sehr beliebt.Ich backe sie schon lange und sie werden bei uns immer wieder gewünscht. Liebe Grüsse aus Köln Mara

19.04.2017 05:22
Antworten