Pulled Pork-Nudelauflauf mit Senf-Sahne-Feta-Soße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 18.04.2017



Zutaten

für
500 g Nudeln
Salzwasser
550 g Pulled Pork aus dem Kühlregal

Für die Sauce:

1 Zwiebel(n)
200 ml Milch
1 Becher Crème fraîche
2 EL Senf
2 EL Tomatenmark
1 Becher Sahne
125 g Feta-Käse
200 g Käse, gerieben
etwas Salz und Pfeffer
etwas Knoblauchpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Pulled Pork in einer Auflaufform nach Packungsanweisung in den Ofen schieben und gleichzeitig die Nudeln im Salzwasser kochen.

Für die Soße die Zwiebel klein schneiden und in eine Schüssel geben. Dazu kommen dann die Creme fraîche, die Milch, das Tomatenmark, der Senf und die Sahne. Einmal gut durchrühren, dann den Feta-Käse reinbröseln und mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen.

Wenn das Pulled Pork fertig ist, in der Form schön auseinanderzupfen und 2/3 der Nudeln dazugeben. Alles durchmischen und mit der Hälfte der Soße bedecken. Anschließend die restlichen Nudeln darauf verteilen und den Rest Soße dazugeben.

Mit dem Käse bestreuen und nochmal 10 - 15 Minuten im Ofen bei gleicher Temperatur überbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Haubndaucher

Von unserem Pulled Pork, ein paar Tage zuvor, blieb genug übrig, um diesen Auflauf zu kochen. Die Creme Fraiche ließen wir weg, weil es uns sonst zu mächtig geworden wäre. Dieser Auflauf schmeckt einfach fabelhaft. Ideal zur Verwertung von übrigem Pulled Pork. Volle Punktzahl von uns. Liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

17.02.2022 22:20
Antworten
Senntn

Sehr sehr lecker 🤤 wenn wir Pulled Pork auf dem Grill machen bleibt grundsätzlich was übrig , somit wird am nächsten Tag dann immer dieser leckere Nudelauflauf gemacht 👌

10.01.2022 08:07
Antworten
Tatapse

Hey, das freut mich sehr!

31.12.2020 03:38
Antworten
Jaan

Pulled Pork mal anders. Wir haben diesen Auflauf ausprobiert und für gut befunden. Statt pulled Pork haben wir allerdings pulled chicken genommen. Die Kinder haben den Auflauf quasi allein gegessen. Mein Mann hat nix mehr abbekommen. Schnell gemacht, lecker!

30.12.2020 10:52
Antworten
badegast1

Hallo, Der Auflauf ist megalecker!! Ich habe Pulled Turkey genommen, weil es das gerade beim Discounter mit "A" gab, gleich 2 Pakete. Trotzdem habe ich weniger Flüssigkeit genommen, weil beim Fleisch schon sehr viel Sud entstanden ist. Die Milch habe ich einfach weggelassen. Sonst alles nach Rezept (Außer dem Fleisch kam alles für 4 Portionen in den Auflauf, Nudeln waren 500g vorgegarte aus der Kühltheke). Vielen Dank dafür! 5 ***** LG Badegast

18.12.2018 15:02
Antworten
Tatapse

Das freut mich sehr! :-) sehr gerne.

19.08.2017 18:52
Antworten
Danny3166

Super super lecker, sonst Pulled Pork immer nur aufm Grill mit Salat. DAS aber ist vom feinsten, danke für das tolle Rezept. :-)

19.08.2017 18:42
Antworten