Hummus


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.04.2017



Zutaten

für
1 Dose Kichererbsen (220 g Abtropfgewicht)
2 EL Olivenöl
1 EL Tahin (Sesammus)
1 EL Wasser oder 2 EL, nach gewünschter Konsistenz
1 Zitrone(n), ausgepresster Saft
1 TL Salz
1 TL Knoblauchpulver oder 1 Knoblauchzehe, durchgepresst
½ TL Kreuzkümmelpulver
½ TL Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kichererbsen abgießen und mit den restlichen Zutaten mit Ausnahme des Wassers in den Mixer geben und pürieren. Dann etwas Wasser zugeben und pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Creme in eine Schale füllen. Mit der Unterseite eines Löffels an der Oberfläche einfurchen. Olivenöl in die Furchen träufeln, nach Belieben mit gemahlenem Pfeffer, Paprika und frischen Kräutern garniert servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wasserricky

Den Sesammus mach´ ich selbst und habe ihn vorrätig. Dann ist der Hummus schnell bereitet. Immer wieder lecker.

16.12.2020 14:11
Antworten
Superkoch-kathimaus

Ich nehme das Wasser von den Kichererbsen und noch etwas Salz dazu, ansonsten mag ich mein hummus genau so, sehr leckeres rezept😋 LG Kathi

15.06.2020 16:35
Antworten