Braten
Gemüse
kalt
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Artischocken - Frittata

ein unwiderstehlicher Snack

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 12.05.2005 250 kcal



Zutaten

für
1 Glas Artischockenherzen (Abtropfgew.:350g
1 Zehe/n Knoblauch
6 m.-große Ei(er)
3 EL Parmesan, gerieben
3 EL Milch
1 EL Mehl
2 EL Butter
1 EL Petersilie, gehackt
1 EL Schnittlauch, gehackt
Salz und Pfeffer
Muskat, ger.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Artischocken abtropfen lassen und vierteln. Knoblauch abziehen, hacken. Eier mit dem Käse, Milch und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Knoblauch und Artischocken in einer Pfanne mit Butter kurz andünsten, Kräuter untermischen. Die Eiermasse über die Artischocken gießen, bei kleiner Hitze backen. Sobald die Masse auf der Unterseite eine schöne Kruste hat, umdrehen und auf der anderen Seite braten. Die Frittata in Portionsstücke schneiden. Warm oder kalt servieren. Nach Belieben mit schwarzen Oliven und Kräutern servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, habe das Rezept mit frischen Artischockenböden nachgekocht. Wenn man die aus dem Glas nimmt, muss man auf jeden Fall auf gute Qualität achten und am besten in Olivenöl eingelegte nehmen, wahrscheinlich daher die teilweise nicht so guten Wertungen - weil das Rezept an sich ist super. Vielen Dank dafür! Liebe Grüße, parmigiana

31.07.2013 15:56
Antworten
ilo221

Sehr lecker und einfach!! Die schwarzen Oliven habe ich gleich in die Frittata mit eingebacken - hat super geschmeckt.

05.01.2006 10:51
Antworten