Backen
Kuchen

Erdnuss-Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 0 Abgegebene Bewertungen: (0)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 min. simpel 13.04.2017
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
50 g Erdnüsse, geröstet, gesalzen
50 g Zartbitterschokolade
250 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Butter, weiche
100 g Zucker, braun
2 Ei(er)
80 g Erdnussbutter
1 Msp. Zimtpulver
1 Msp. Vanillemarkoder Vanillezucker
250 g Buttermilch

Für das Topping:

50 g Butter, weiche
300 g Doppelrahmfrischkäse
80 g Erdnussbutter
80 g Puderzucker
½ TL Kakaopulver
1 Msp. Zimtpulver
1 Msp. Vanillemarkoder Vanillezucker
n. B. Erdnüssefür die Deko


Zubereitung

Nüsse und Schokolade grob hacken. Butter cremig rühren, dabei nach und nach den Zucker dazugeben. Anschießend die Eier dazugeben und gut verrühren. Erdnussbutter, Zimt, Vanillemark unterrühren. Mehl und Backpulver abwechselnd mit der Buttermilch dazugeben und gut verrühren.
Zum Schluss die Schokolade und die Erdnüsse unterheben. Den Teig in die Förmchen geben und bei 180 °C ca. 20 - 25 Min. backen.

Wer mag, kann ein Erdnuss-Frischkäse Topping nach dem Abkühlen auf die Muffins machen. Dazu Butter, Frischkäse, Erdnussbutter und Puderzucker verrühren. Kakao, Zimt und Vanillemark dazugeben. Die Creme 30 min. kalt stellen. Anschließend mit einem Spritzbeutel auf den Muffins verteilen.

Zur Dekoration noch ein bis zwei Erdnüsse darauf platzieren.

Verfasser




Kommentare