Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.04.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 171 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

8 große Champignons
1/2 Becher saure Sahne
75 g Frischkäse
  Kräuter nach Geschmack z. B. Rosmarin, Thymian, Petersilie, Schnittlauch ..
1 Schuss Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
 n. B. Parmesan
Frühlingszwiebel(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Champignons säubern und die Stiele rausdrehen. Die Lamellen kann man drin lassen oder rausnehmen, wir lassen sie drin. Die Stiele klein schneiden und beiseitelegen.

In einer Schüssel Frischkäse und saure Sahne (Crème fraîche funktioniert auch) mischen, mit Salz Pfeffer und frischen und/oder getrockneten Kräutern abschmecken (ich habe eine Kräutermischung für einen Dip, die nehme ich gerne zusammen mit z. B frischem Schnittlauch) Rosmarin, Thymian, Petersilie, Schnittlauch,....alles ist möglich! Den Knoblauch sehr klein schneiden, zusammen mit den klein geschnittenen Champignonstielen und einem Schuss Olivenöl unter die Creme rühren. Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und unterrühren. Nach Geschmack kann noch Parmesan oder anderer Käse hinzugefügt werden.

Die Champignonköpfe füllen, nach Wunsch mit Käse/Parmesan/Frühlingszwiebeln bestreuen.

Die Pilze auf den Grill legen, bis sie braun sind, das dauert ca. 10 - 15 Minuten.

Wir benutzen eine Schale für den Grill, ohne sollte es aber auch gehen!