Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2017
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 219 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2014
42 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrustfilet(s)
  Für die Kartoffeln:
400 g Kartoffel(n), kleine
4 EL Olivenöl
 etwas Salz und Pfeffer
Rosmarinzweig(e)
  Für die Paste: Tapenade
50 g Oliven, schwarze
1 kleine Tomate(n)
1 kleine Paprikaschote(n), rot
1 kleine Zwiebel(n), weiß
5 Stiel/e Oregano
2 Stiel/e Basilikum
Rosmarinzweig(e)
1 EL Tomatenmark
2 TL Pfefferkörner
1 EL Olivenöl
1 TL Meersalz, grob
  Für den Salat:
100 g Rucola
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und waschen. Den Rucola waschen, trocken schleudern und verlesen. Den Rosmarin waschen, trocken schleudern und fein hacken. Die Oliven abtropfen lassen und grob hacken. Die Tomate waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Den Paprika waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. Den Oregano waschen, trocken schleudern und grob hacken. Den Basilikum waschen, trocken schleudern und grob hacken. Die Hähnchenbrust waschen und trocken tupfen.

Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

In einer Schüssel die Kartoffeln, Olivenöl, die Hälfte des gehackten Rosmarins und Pfeffer und Salz vermischen. Dann alles in eine große Auflaufform geben, in den heißen Ofen geben und dort gute 25 Minuten garen lassen.

Für die Tapenade den Rest des Rosmarins, Oliven, Tomate, Paprika, Zwiebel, Pfefferkörner, Oregano, Basilikum, Tomatenmark, Olivenöl und grobes Meersalz in einen Mörser geben. Alles grob zerstoßen und gut vermischen.

Die Hähnchenbrustfilets in einer Pfanne in etwas Öl bei starker Hitze rundherum hellbraun anbraten. Jetzt die Filets gut mit der Tapenade rundherum einreiben und die restliche Tapenade oben auf die Filets verteilen. Die Filets in die Auflaufform auf die Kartoffeln geben und im Ofen weitere 20 bis 25 Minuten garen lassen.

Den Rucola in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl vermischen.

Die Hähnchen, Kartoffeln und Rucola auf Tellern anrichten, wer mag, dekoriert mit ein paar Kräutern, dann das Gericht sofort servieren.