Gemüse
Hauptspeise
Rind
Europa
Suppe
Schwein
Schweiz
Winter
Herbst
Weihnachten
Kartoffeln
gekocht
Einlagen

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelsuppe Schweizer Art

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 11.04.2017



Zutaten

für
8 m.-große Kartoffel(n)
2 m.-große Karotte(n)
1 kleiner Lauchstange(n) oder Lauchzwiebel
¼ Knolle/n Sellerie
Salz und Pfeffer
Brühwürfel
Wasser
4 Würstchen (Pfefferbeißer) oder andere geräucherte Brühwürste
40 g Bergkäse
etwas Schnittlauch, frischer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln, Karotten und Sellerie waschen, schälen und grob würfeln. Den Lauch waschen, grob zerteilen und mit Sellerie und Karotte kurz in Öl anbraten. Die Kartoffeln dazugeben und mit Wasser ablöschen, so dass das Gemüse bedeckt ist. Die Suppe ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Den dunkelgrünen Teil des Lauchs herausnehmen und den Rest mit dem Pürierstab pürieren. Je nach Bedarf mit 1 - 2 Brühwürfeln und Salz und Pfeffer abschmecken. Den Käse in kleine Würfel schneiden und in den noch leeren Suppenteller verteilen. Die Würstchen abbrühen, 5 Minuten in die Suppe geben und mit köcheln lassen.

Die heiße Suppe in die Teller geben. Die Würstchen klein schneiden und mit in die Teller legen. Mit etwas Schnittlauch dekorieren und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kamina77

Sehr fein!

17.08.2018 13:52
Antworten