Bewertung
(12) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2017
gespeichert: 130 (4)*
gedruckt: 1.955 (57)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Rinderhackfleisch
500 g Zucchini, ca. 2 mittelgroße
250 g Feta-Käse oder Hirtenkäse
250 g Champignons
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch, frisch oder Pulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zucchini und Champignons in Scheiben schneiden. Den Feta-Käse würfeln.

Das Hackfleisch in der Pfanne anbraten und herausnehmen. Anschließend die Zucchini sowie Champignons in der Pfanne braten. Sobald die Zucchini ausreichend gegart sind, das Hackfleisch dazugeben. Alles braten und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Knoblauch (Pulver oder frisch) würzen. Zum Schluss die Fetawürfel untermischen und leicht schmelzen lassen.

Die Portionen sind ohne Beilage berechnet. Wer z. B. Kartoffeln dazu isst, benötigt ggf. nicht so eine große Portion, bzw. reicht es dann für 3 oder 4 Esser.