One-Pot-Pasta mit Spargel


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
 (52 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.04.2017



Zutaten

für
300 g Nudeln, kurze
400 g Spargel, grüner oder weißer, geschält
200 ml Sahne
400 ml Brühe, Spargelbrühe oder Gemüsebrühe
1 Schuss Weißwein
2 EL Petersilie, fein gehackt
n. B. Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
n. B. Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Nudeln, den in 1 cm lange Stücke geschnittenen Spargel, Sahne, Brühe und 1 EL Petersilie in einen Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles kurz aufkochen lassen. Auf geringster Temperatur gar ziehen lassen und dabei immer wieder umrühren. Darauf achten, dass immer etwas Flüssigkeit im Topf ist, evtl. noch etwas Brühe zugeben. Kurz vor Ende der Garzeit noch mal abschmecken und nach Belieben mit einem Schuss Weißwein verfeinern. Die restliche Petersilie vor dem Servieren darüber streuen und den Parmesan separat dazu servieren.

Am Anfang lieber etwas weniger Flüssigkeit verwenden, die Sauce soll cremig sein. Je nach Nudeln variiert die Garzeit.

Dazu passt ein bunter Salat und ein leckerer Weißwein.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

badegast1

irgendwie fand ich dieses Gericht sehr fad. Habe noch Käse und Chilli drauf gegeben, aber ich bin nicht begeistert. Ich liebe Spargel und auch Pasta, aber diese Kombination hat mich irgendwie nicht so überzeugt. Meinen Kindern hat es gut geschmeckt...Ist eben Geschmacksache

15.04.2021 13:15
Antworten
Dagi7

Hallo badegast 1, GsD sind ja Geschmäcker verschieden :-). Ich selbst würze für mich auch sehr gerne mit Chilli nach, aber mein Mann ist dafür nicht so zu haben. Aufpeppen kann man ja immer. Viele Grüße Dagi7

16.04.2021 20:42
Antworten
Lislfox

Suuuuper lecker auch zum Festival oder beim Camping leicht zuzubereiten auf den Gaskocher das haben wir schon mehrfach gemacht und alle waren begeistert. Tipp: aus den Schalen des Spargel lässt sich eine Brühe ohne Zusätze ganz toll kochen die man mitnehmen kann und statt der normalen Brühe zu verwenden ist. Zum Schluss frische Kräuter und Schinken wer mag

12.06.2020 21:00
Antworten
Dagi7

Hallo Lislfox , das freut mich :-). Ich verwende auch am Liebsten den Spargelsud aus den Schalen und Spargelabschnitten - selbst gemacht ist halt immer am Besten. Viele Grüße Dagi7

13.06.2020 22:27
Antworten
danstanella

Hab ich noch Zitronenmelisse dazu gegeben - das war noch das Tüpfelchen auf dem I. Wirklich, wirklich, wirklich gut! Das gibt's bei uns bestimmt noch öfter!

10.06.2020 18:16
Antworten
AlinaLea2007

Hallo Kann man statt Sahne auch Milch nehmen oder passt dann die Konsistenz der Soße nicht? LG Andrea

22.04.2018 13:16
Antworten
käsespätzle

Hallo, auch bei uns gab es die One-Pot-Pasta mit Spargel. Eigentlich wollte ich das Gericht mit grünem Spargel machen. Doch der im Geschäft war so labberig und weich, dass ich lieber auf den weißen zurückgegriffen habe. Es ist schnell gemacht und auch noch lecker. Ich liebe solche one-pot-Geschichten. LG käsespätzle

12.04.2018 09:31
Antworten
Dagi7

Hallo käsespätzle, ich mag den Pot auch lieber mit grünem Spargel, aber ich nehme auch den, der am Besten und Frischesten aussieht. Schön dass er Dir lecker schmeckt - ich liebe die One-Pot-Pasta-Töpfe auch sehr - geht schnell und der Geschmack ist viel intensiver (und man spart auch noch Geschirr :-)). Liebe Grüße Dagi7

19.04.2018 21:04
Antworten
Hobbykochen

Hallo, super lecker, mit so wenig Zutaten ein ganz tolles Gericht, fest in meinem Ordner und auch noch schnell gemacht! Gerne 5 *****! Liebe Grüße Hobbykochen

05.04.2018 18:50
Antworten
Dagi7

Hallo Hobbykochen, es freut mich, dass dir der Spargeltopf so gut schmeckt - jetzt fängt die Saison ja endlich wieder an :-) Vielen Dank für das tolle Foto & die 5 * Liebe Grüße Dagi7

19.04.2018 21:00
Antworten