Muffins mit Raffaello-Pralinen


Rezept speichern  Speichern

Mandelteig mit Kokospralinen

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.04.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Mehl
150 g Zucker
1 TL Backpulver
½ TL Salz
30 g Mandel(n), gehackt
180 ml Pflanzenöl
120 ml Buttermilch
1 Ei(er)
1 TL Vanilleextrakt
24 Praline(n) (Raffaello)

Für die Creme:

100 g Schokolade, weiß
115 g Butter, weich
100 g Puderzucker
100 g Frischkäse
½ TL Vanilleextrakt
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für 12 Stück

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Zucker, Mehl, Backpulver, Salz und Mandeln in einer Schüssel vermischen. Öl, Ei, Vanilleextrakt und Buttermilch in einer zweiten Schale verrühren. Anschließend mit den trockenen Zutaten vermengen.

Jeweils 1 EL des Teigs in Muffinförmchen geben. Eine Raffaello-Praline in die Mitte setzen. Übrigen Teig so darauf verteilen, dass die Förmchen zu 2/3 gefüllt sind.

Muffins 15 - 20 Minuten backen.

Für die Creme weiße Schokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen. Butter und Puderzucker aufschlagen. Vanilleextrakt, Frischkäse, die Prise Salz und Schoko unterrühren. Im Kühlschrank abkühlen lassen.

Creme mithilfe eines Spritzbeutels auf den Muffins verteilen und mit einer Raffaello-Praline dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tina-Englert

Super leckere Muffins. Die Schicht Kollegen von meinen Mann sind begeistern und das hat definitiv was zu heißen. Ich persönlich habe in die Creme noch Kokosraspeln rein gemacht und fürs Auge noch den Rest von den Mandeln verteilt. Wird es öfters geben.

07.03.2020 22:32
Antworten
Noras_Frauchen

Die sind so lecker😍 eben gebacken und 1 probiert. ich habe aber noch kokosraspeln in den Teig gegeben. definitiv 10/10

17.11.2019 14:11
Antworten
Martiina91

schmeckt total nach Pflanzenöl :/

08.11.2019 20:18
Antworten
Rinni4

Die Muffins sind super geworden. Habe anstatt 150g Zucker allerdings nur 100g genommen und fand sie immer noch etwas zu süß. Der Trick ist bei Muffins, sie sofort in den heißen Ofen zu stecken, nachdem die trockenen und flüssigen Zutaten miteinander vermischt und in die Förmchen eingefüllt wurden. Als "Topping" habe ich mich anstatt der Creme für weiße Kuvertüre und Kokosstreusel entschieden.

09.09.2018 17:27
Antworten
Netta94

Ich bin auch super zufrieden mit dem Rezept! Zwar eine ordentliche Kalorienbombe, aber der Geschmack ist es Wert :-) vielen Dank!

07.09.2018 09:53
Antworten
Bienemaus1983

mega lecker !!!! Habe die Muffins zu einem Mädels Nachmittag mitgenommen und sie würden gnadenlos vernichtet 🤣 Danke für das tolle Rezept 👍 5 Punkte

10.03.2018 20:44
Antworten
Nelli-Frühsorger

Bei mir sind sie auch teilweise auseinander gebrochen. Aber sehr lecker... Besonders die Creme.

01.07.2017 14:47
Antworten
Deshmidt

Bei mir sind die Muffins leider auseinander gebrochen, obwohl ich sie lange genug habe abkühlen lassen. Geschmeckt haben sie sehr gut :)

30.04.2017 22:08
Antworten
Lieschen1983

Gibts glaube ich von Dr. Oetker (zum Beispiel) bei den Backwaren.

22.04.2017 20:41
Antworten
beatrixkiddow

Wo bekommt man Vanille Extrakt?

22.04.2017 16:04
Antworten