einfach
Fisch
Frühling
Gemüse
kalt
Krustentier oder Fisch
Party
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bohnensalat mit Thunfisch

in Senf-Öl-Dressing

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 05.04.2017



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Bohnenkerne, weiß, Abtropfgewicht ca. 500 g mit oder ohne Suppengrün
2 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft
10 Gewürzgurke(n), ODER:
1 Salatgurke(n), in Scheiben geschnitten
1 dicke Zwiebel(n), rot oder Gemüsezwiebel

Für das Dressing:

1 TL Essigessenz oder Gurkenwasser
1 ½ EL, gestr. Dijonsenf oder vergleichbarer
200 ml Pflanzenöl, nach Wahl
2 Prise(n) Dill, getrocknet
1 TL, gestr. Salz
1 Prise(n) Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebel schälen und halbieren. Anschließend in halbe Ringe schneiden. Die Bohnen in ein Sieb geben, gut abwaschen und abtropfen lassen. Die Salatgurke oder die sauren Gürkchen in Scheiben schneiden. Alles zur Seite stellen.

Für das Dressing das Pflanzenöl in eine Schüssel geben. Entweder Gurkenwasser oder Essigessenz hinzufügen und den Senf dazugeben. Diese Mischung mit einem Schneebesen aufschlagen, bis alles sehr gut miteinander vermischt ist. Das Öl darf sich nicht von den anderen Zutaten trennen. Salz, Pfeffer und Dill einstreuen. Erneut das Dressing aufschlagen. Abschmecken, ob es den Bedürfnissen entspricht.

Die Bohnen in die Mitte einer Servierplatte, optimal mit einem etwas erhöhtem Rand, geben. Mit einem Löffel ein Oval daraus bilden. Dabei einen ca. 2 cm Abstand vom Rand lassen. Nun den Thunfisch am Rand entlang gleichmäßig verteilen. Die Zwiebel auf den Thunfisch schichten, bis alles aufgebraucht ist. Die Gurken über die Bohnen geben. Nochmals das Dressing kurz aufschlagen und im Anschluss über den Salat gießen. Etwa 15 - 20 min. ziehen lassen.

Je nach Geschmack kann der Salat mit Oliven garniert werden. Es ist auch möglich Tomatenscheiben einzubauen. Dies ist ein leichtes Essen für warme Sommertage.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.