Kartoffelpizza


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 07.04.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Dinkelmehl
150 g Dinkelvollkornmehl
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Salz
1 EL Olivenöl
1 Prise(n) Zucker
250 ml Wasser, lauwarm

Für den Belag:

800 g Kartoffel(n)
2 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
2 Paprikaschote(n)
1 EL Tomatenmark
50 g Tomate(n), getrocknete
1 Chili
2 Tomate(n)
10 Peperoni, einglegte, grüne
1 Handvoll Oliven, schwarze
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Für den Pizzateig Mehl, Trockenhefe, Salz, Olivenöl, Zucker und ca. 250 ml Wasser mischen und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Für den Belag die Kartoffeln in reichlich Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Die getrockneten Tomaten separat in einem Schälchen mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen. Bei getrockneten Tomaten in Öl ist dies nicht notwendig.

Die Zwiebeln klein würfeln und in dem Olivenöl glasig dünsten. Die Paprika in 1 cm große Würfel schneiden und mit den Zwiebeln auf mittlerer Hitze dünsten, bis sie weich sind. Nach Belieben Chili zufügen. Das Tomatenmark zufügen und kurz anbraten.

Die Kartoffeln abschütten, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit dem Zwiebel-Paprika-Gemisch und den getrockneten Tomaten vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Pizzateig ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Kartoffelmasse darauf verteilen und mit in Scheiben geschnittenen Tomaten, Oliven und Peperoni belegen. Im Backofen auf der untersten Schiene bei Umluft mit Unterhitze bei 200 °C ca. 25 Minuten backen.

Mit grünem Salat servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Si22

Vielen Dank für das leckere Gericht! Ich hatte keine Paprika und keine Oliven, ich habe meine Kartoffel-Tomaten Mischung dann mit Rosmarin und Thymian gewürzt und das hat sehr gut geschmeckt, wirklich empfehlenswert!

30.07.2017 18:13
Antworten