Basler Leckerli


Rezept speichern  Speichern

Osterbäckerei - für ca. 20 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 04.04.2017



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Honig
250 g Zucker
1 Prise(n) Salz
4 EL Wasser
400 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
30 g Orangeat
50 g Zitronat
100 g Mango(s), getrocknet, in Stücken (Mango Chunks)
100 g Mandeln, gehackt
100 g Mandeln, gemahlen
Mehl zum Bestäuben

Für den Guss:

100 g Puderzucker
3 EL Kirschwasser

Für die Dekoration:

n. B. Schokodekor "Oster-Mix" (Vollmilchschokolade)
n. B. Zuckerdekor "Osterwiese"

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Honig mit Zucker, Salz und Wasser schmelzen. Anschließend in eine Rührschüssel geben.

Das Mehl mit Backpulver und Zimt mischen. Orangeat, Zitronat, Mangostücke und Mandeln zusammen mit der Mehlmischung unter die Honigmasse kneten.

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Den Teig leicht mit Mehl bestäuben und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Im heißen Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen.

Für den Guss Puderzucker mit dem Kirschwasser verrühren.

Sofort nach dem Backen den Teig vom Blech lösen und in ca. 20 Quadrate schneiden. Mit dem Guss bestreichen und die Deko drauf verteilen.

Alles gut antrocknen lassen.

Reicht für 20 Quadrate.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CookieHeart

Hallo, Schmecken mir gut, aber 5 Minuten weniger im Ofen wären besser gewesen, damit sie nicht hart sind. Ich habe Physalis und getrocknete Mangos verwendet. Obendrauf dann Puderzucker mit Zimt und Whiskey oder alternativ Zartbitterschokolade. LG CookieHeart

11.03.2019 11:16
Antworten
Nix007

Ich habe die weihnachtliche Variante gemacht.

16.12.2017 14:10
Antworten