Schneller, cremiger Kaffeelikör


Rezept speichern  Speichern

aus übrig gebliebenem Kaffee, Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

2 Min. simpel 15.04.2017



Zutaten

für
100 ml Kaffee, sehr stark
200 g Nuss-Nougat-Creme (Nudossi)
200 ml Eierlikör

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Den Kaffee mit dem Brotaufstrich gut verrühren, in eine saubere Flasche füllen, mit Eierlikör aufgießen, verschließen und kräftig durchschütteln. Sofort trinkfertig.

Zum Abfüllen nahm ich eine 500 ml-Ketchupflasche.

Ich hatte den Kaffee mal wieder zu stark gemacht, weshalb er nicht alle wurde, mir war es aber schade drum und so kam ich auf die Idee dieser Resteverwertung. Meine Kinder und Schwiegerkinder fanden es lecker. Als Soße übers Eis sicher auch eine Idee.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Meinewenigkeit123

Wunderbar! Mach ich auch gerne als Geschenk, wenn mir zum Beispiel für meinen Kaffee und eierLikör liebenden Papa mal wieder bis zur letzten Minute nichts anderes einfällt 😁

03.05.2021 13:03
Antworten
hmuel

Sehr lecker und schnell gemacht.

20.11.2019 18:07
Antworten