Zitronenmuffins mit Ricotta


Rezept speichern  Speichern

Ergibt ca. 10 Muffins.

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 05.04.2017 220 kcal



Zutaten

für
250 g Mehl
125 g Zucker
70 g Butter, geschmolzen
100 g Ricotta oder Magerquark
70 g Milch
1 Zitrone(n), Bio, Schale und Saft davon
2 Ei(er)
½ TL Backpulver, ca. 8 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Butter mit Ricotta, Milch, Eiern, Zucker und abgeriebener Zitronenschale gut verrühren, bis sich auch der Zucker aufgelöst hat. Den Zitronensaft dazugeben und unterrühren. Das Mehl mit Backpulver vermischen, darüber sieben und verrühren. Den Teig in die Muffinformen geben und 12 Minuten in den Ofen geben.

Wer mag, kann einen Zuckerguss aus Zitrone und Puderzucker darüber geben. Dafür 125 g Puderzucker mit 1 - 2 EL Zitronensaft glatt rühren.

Die Kalorienangaben Kcal 220 beziehen sich auf 10 Muffins ohne Zuckerguss. Ob Ricotta oder Magerquark verwendet wird, ist bei der Gesamtkalorienzahl egal.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.