Ortenauer Spargel-Bärlauch-Auflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Opas bester Frühlingsauflauf mit heimischen Zutaten

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 05.04.2017



Zutaten

für
2 große Kartoffel(n), vorgekocht und geschält
1 Paprikaschote(n), rote
1 Paprikaschote(n), grüne
250 g Spargel, geschält, frischer oder aus dem Glas
1 Pck. Bacon oder Bauchspeck
1 große Zwiebel(n)
2 Pck. Mozzarella
10 kleine Bärlauchblätter
2 Zweig/e Rosmarin
2 Zweig/e Thymian
n. B. Sauce Hollandaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Vorgekochte, geschälte Kartoffeln und Paprika in dünne Scheiben schneiden und in die Auflaufform schichten. Den Spargel schälen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Mit den gewürfelten Baconscheiben in der Auflaufform verteilen.

Dazu die beiden Rosmarinzweige legen. Den Thymian von den Zweigen lösen. Den Bärlauch grob hacken. Die Zwiebeln fein würfeln und in die Auflaufform geben. Ein paar Spritzer Wasser auf den Auflauf geben, damit nichts fest bäckt. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und als Abschluss oben drauf verteilen. Den Backofen auf ca. 170 Grad Umluft vorheizen und ca. 45 - 60 Minuten überbacken.

Dazu passen etwas Sauce Hollandaise, ein Glas deutscher Weißwein und ein grüner Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.