Hauptspeise
Lamm oder Ziege
Mittlerer- und Naher Osten
Schmoren

Khoresht – e - sardalu wa alu

Abgegebene Bewertungen: (32)

Lamm mit getrockneten Pflaumen und Aprikosen

25 min. normal 07.07.2005
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

500 g Lammfleisch(Gulasch), möglichst einige Knochen dazu
1 Zwiebel(n), gehackt
300 g Tomate(n), geschält, entkernt, gehackt
½ EL Tomatenmark
⅛ TL Safranfäden, im Mörser zerstoßen und in heißem Wasser aufgelöst
½ TL Currypulver(ausnahmsweise, in klassischen iranischen Rezepten wird er sonst nicht verwendet)
½ TL Kurkuma, gemahlen
½ TL Paprikapulver, edelsüß
100 g Pflaume(n), getrocknet
100 g Aprikose(n), getrocknet
50 g Mandel(n), gestiftelt
50 g Pinienkerne
1 EL Butter
Salz
Zucker
Zitronensaft
Öl


Zubereitung

Fleisch in heißem Öl in mehreren Portionen anbraten, Zwiebeln anrösten. Fleisch wieder zugeben. Tomaten, Tomatenmark und Gewürze hineingeben, kurz durchschwitzen und mit 2 Tassen Wasser aufgießen. Ca. 1,5 Stunden schmoren lassen, Aprikosen und Pflaumen zufügen, weitere 30 Minuten schmoren. Mit etwas Zucker, Salz und Zitronensaft abschmecken. Mandeln und Pinienkerne mit 1 Msp. Zucker und Salz in Butter goldbraun rösten, vor dem Servieren über das Gericht geben.
Mit Reis servieren.

Verfasser




Kommentare

hotandspicy1975mo

Yummi - eins meiner absoluten Lieblingsessen!!! Und jetzt weiss ich endlich, wie ´s gemacht wird. Wird gleich am Wochenende ausprobiert, danke :-)) und kheili mamnun :-))

07.07.2005 17:39
kölleallaaf

oh, super, habe schon lange so ein rezept gesucht. vielen dank, aber ist es nicht authentischer couscous dazu zu reichen?

21.02.2006 20:51
kölleallaaf

hallo,
ich habe dieses rezept letztes wochenende nachgekocht und muss wirklich sagen, dass es zum in die knie gehen lecker war. meine gäste waren begeistert, allerdings musste ich die mengen ein bisschen vergroessern, da ich ordentliche esser dabei hatte. ich habe 200 gr. fleisch pro person gerechnet und das ganze mit couscous angerichtet.
supi, ich werde es bestimmt wieder kochen. vielen dank.

28.02.2006 19:59
aschpazi

@ kölleallaaf:

nein, Couscous ist ganz sicher nicht authentisch! Das Gericht stammt aus der traditionellen iranischen Küche und dazu wird Reis gegessen. Couscous ißt man in Nordafrika. Aber wenn´s dir besser schmeckt, warum nicht!
LG
aschpazi

02.03.2006 15:51
Bäuchlein

Hallo aschpazi,

sag mal kann ich dieses Rezept evtl. auch mit Ziege machen??

Grüße vom Bäuchlein

15.08.2006 12:37
approx

Leckeres Gericht! Uns war die Soße allerdings etwas zu "flach" - daher würden wir nächstes Mal 1 Zimtstange mit köcheln lassen.

03.02.2013 19:05
Uschimaus

Wir waren begeistert, mal etwas anderes....

Wir hatten auch Dosentomaten dazu und zusätzlich grob gemahlene Sumach-Früchte....

03.11.2014 13:25
filipp113

Hallo, ich habe vor das Rezept morgen für 8 Personen nachzukochen.

Mein Frage wäre ob ich dies auch in einer Tajine machen kann?? Hat jemand bereits Erfahrungen damit gemacht?
Über Anregungen und Tps würde ich mich sehr freuen.

LG

06.03.2015 13:04
ekieh67

Hatte einige iranische Flüchtlinge zu Gast, sie haben das Rezept gelobt und meinten es schmeckt einfach nach zu Hause
Einfach leclker

17.03.2016 20:53
JaBB

Ein sehr leckeres orientalisches Gericht. Habe die Idee von McConren aufgegriffen und das ganze noch mit etwa einem halben Esslöffel scharfer Harissa verfeinert. Und auch der Reis passte gut dazu, obwohl ich mir das Gericht auch gut mit Bulgur oder CouCous vorstellen könnte.
Ein Bild meiner Variante ist ebenfalls bereits unterwegs.

LG
JaBB

02.09.2016 12:44