Ingwer-Apfel-Kompott mit Wein


Rezept speichern  Speichern

toll zu Schokokuchen oder Eis

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 31.03.2017



Zutaten

für
2 TL Maisstärke
1 kleine Limette(n) oder Zitrone, Bio
1 TL Flüssigsüßstoff
150 ml Wein, rot oder weiß
150 ml Apfelsaft
3 m.-große Äpfel, säuerliche, z. B. Boskoop oder Birnen
25 g Ingwer, frischer, geschält

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Schale von der Limette fein abreiben und die Frucht auspressen. Die leere Schale ebenfalls aufheben und beiseitestellen.

Den Ingwer in Scheiben schneiden. 4 - 5 EL von dem Wein mit 2 TL Maisstärke mischen und beiseitestellen.

Limettensaft, Limettenabrieb, Limettenschale, Ingwer, den restlichen Wein, Apfelsaft und Süßstoff mischen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Danach den Herd ausschalten und nochmal ca. 10 Minuten stehen lassen. Den Saft durch ein Sieb abgießen und mit dem Stärke-Weingemisch leicht binden.

Die Äpfel schälen und in Scheiben schneiden, dann in dem Sud nochmals kurz köcheln lassen, dabei die Äpfel nicht zu weich garen. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

Schmeckt lecker zu Eis oder Schokokuchen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Freut mich sehr wenns es bei euch auch so gut ankam

19.02.2018 17:52
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker für die Kinder gab es eine Version mit Apfelsaft (also ohne Alkohol) Danke für das Rezept LG Patty

17.02.2018 17:44
Antworten