Lothringer Nudelauflauf mit Joghurt


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 31.03.2017



Zutaten

für
250 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel(n)
etwas Öl
125 ml Rotwein
4 EL Tomatenmark
Cayennepfeffer
Salz
Thymian
½ Bund Petersilie
100 g Spiralnudeln
200 g Joghurt
etwas Käse, gerieben
evtl. Butterflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Rinderhackfleisch mit der feingewiegten Zwiebel im Öl leicht anrösten, mit dem Rotwein ablöschen und etwas köcheln lassen. Das Tomatenmark hinzufügen. Das Hackfleisch mit Cayennepfeffer, Salz, Thymian und reichlich feingewiegter Petersilie würzen.

Die Spiralnudeln laut Packungsanleitung bissfest kochen und abseihen.

Das Fleisch und die Nudeln mit zwei Gabeln mischen und in eine gefettete, feuerfeste Form füllen. Den Joghurt darauf verteilen und mit dem geriebenem Käse bestreuen. Den Auflauf im Backofen bei 200° C 15 Minuten gratinieren. Wer mag kann noch Butterflocken vor dem Backen auf dem Käse verteilen, das ist mir dann aber zu fettig.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.