Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 71 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.06.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Basilikum, frisch
85 g Walnusskerne
50 g Parmesan, gerieben
90 ml Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Basilikum waschen. Die Walnusskerne in einer Pfanne anrösten und abkühlen lassen.

Die Walnusskerne mit dem abgetropften Basilikum und Knoblauchzehen in einen Zerhacker geben und grob zerkleinern. Den Parmesan reiben und zu der Basilikum-Walnuss Masse geben. Anschließend das Olivenöl dazugeben und alles fein pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich mag weniger öliges Pesto, daher ist es gut möglich, dass noch weiteres Öl benötigt wird.

Das Pesto in Gläschen füllen und mit einer dünnen Schicht Öl bedecken. In Weck-Gläschen o. Ä. hält sich das Pesto einige Wochen im Kühlschrank