Beilage
Eier oder Käse
Gemüse
kalt
Krustentier oder Fisch
Party
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunter Thunfischsalat

Für heiße Tage, auch sehr gut für ein Büfett geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 24.03.2017



Zutaten

für
200 g Reis
4 Dose/n Thunfisch in Öl
150 g Gewürzgurke(n)
1 Dose Mais, ca. 300 g Abtropfgewicht
1 Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
1 Glas Kapern, ca. 60 g Abtropfgewicht
200 g Spargel, frisch gekocht oder aus dem Glas
200 g Tomate(n)
250 g Käse, z.B. Gouda, Emmentaler oder Cheddar
200 g Paprikaschote(n), rot, gelb, grün
6 Knoblauchzehe(n)
100 g Oliven, grüne oder schwarze oder gemischt
100 g Dill oder 3 gestr. TL getrocknet
½ Bund Schnittlauch
6 Ei(er), hart gekocht

Für das Dressing:

1 TL, gehäuft Salz
1 TL, gehäuft Pfeffer
100 g Mayonnaise
200 g Schmand
3 TL, gehäuft Senf, mittelscharfer
8 EL Gurkenwasser
3 EL Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Den Reis nach Packungsanweisung kochen, dann abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Eier in ca. 10 Min. hart kochen.

Den Thunfisch mit dem Öl in eine Schüssel geben und zerpflücken. Die Gewürzgurken halbieren und in Scheiben schneiden. Den Mais und die Kapern in einem Sieb abtropfen lassen.

Zwischenzeitlich die Lauchzwiebeln in feine Ringe, die Oliven in Scheiben, den Spargel in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Die Tomaten würfeln, salzen und abtropfen lassen, das Salz entzieht das Wasser. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Eier und den Käse ebenfalls würfeln.

Den Dill und den Knoblauch fein hacken und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und vermengen.

Für das Dressing Salz, Pfeffer, Mayonnaise, Schmand, Senf, Gurkenwasser und Zitronensaft miteinander verrühren. Alle Zutaten mit dem Dressing vermischen und den Salat für mindestens eine Stunde kühl stellen oder am Tag vorher zubereiten.

Dazu passt Baguette, Fladenbrot, Toast oder ein deftiges Brot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.