Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.03.2017
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 75 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Brötchen, vegane, z. B. Sesambrötchen
  Für den Belag: (für den Patty)
100 g Tofu (Basilikumtofu)
1 EL Proteinpulver aus Hanf, evtl. oder Sojamehl
1/2 TL Johannisbrotkernmehl
1 1/2 EL Weizenmehl
1/2 TL Salz
3/4 TL Pfeffer
1 EL Hefeflocken
1 EL Basilikum
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Zwiebel(n)
1 EL Olivenöl
  Für das Gemüse:
Aubergine(n)
Zucchini
Zwiebel(n)
Tomate(n)
Paprikaschote(n)
 n. B. Kräuter, z. B. Oregano, Basilikum, Thymian, Rosmarin
1/2 TL Salz
3/4 Liter Pfeffer
1 EL Olivenöl
1 1/2 EL Aceto balsamico
  Für die Garnitur:
  Ketchup oder Pesto, vegan
  Käseersatz, veganer
  Salatblätter
  Gewürzgurke(n), in Scheiben geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Patty den Basilikumtofu mit einer Gabel zerdrücken, den Knoblauch pressen und die Zwiebel fein würfeln. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und verkneten, bis eine homogene, zusammenhaltenden Masse entsteht. Ggf. mit etwas Wasser, Johannisbrotkernmehl oder Weizenmehl je nach Konsistenz nacharbeiten. Aus der Masse dann den Patty formen.

Für das Balsamicogemüse das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse braten, bis es gar ist. Zum Schuss würzen und mit dem Balsamicoessig ablöschen.

Zeitgleich den Patty mit Olivenöl von beiden Seiten jeweils 10 min. auf mittlerer Hitze kross braten.

Das Sesambrötchen aufschneiden und nach individuellem Geschmack mit Ketchup, Pesto, Salat usw. und dem Tofupatty belegen.