Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Rind
Schwein
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Griechischer Nudelauflauf

Für eine Auflaufform

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.03.2017



Zutaten

für
500 g Farfalle
1 Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch
½ Tube/n Tomatenmark
1 Zucchini
2 Paprikaschote(n)
3 Tomate(n)
400 g Feta-Käse
1 Becher Sahne
Olivenöl
1 Glas Rotwein, trockener
Salz
Pfeffer
1 TL Rosmarin

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.
Die Nudeln vorkochen, etwas kürzer als auf der Packung steht, damit sie noch bissfest sind, und abschrecken.

Die Zwiebel würfeln und mit etwas Olivenöl in einer großen Pfanne glasig anbraten. Dann das Hackfleisch hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Das Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit dem Rotwein ablöschen und anschließend etwa eine halbe Tube Tomatenmark unterrühren. Das Gemüse in die Pfanne geben und kurz mitkochen. Nochmals abschmecken.

Dann die Sauce abwechselnd mit der Pasta in eine Auflaufform schichten. Den Fetakäse fein zerkrümeln und mit der Sahne in einer Schüssel verrühren. Anschließend auf dem Auflauf verteilen.

Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis sich oben eine leicht braune Kruste bildet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.