Harzer Käse an Fenchel-Linsen-Salat


Rezept speichern  Speichern

Was Kräftiges zum Abendessen

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 22.03.2017



Zutaten

für
200 g Harzer Käse
1 Fenchelknolle(n)
40 g Linsen, rote

Für das Dressing:

100 g Zwiebel(n), rot
1 TL Senf, mittelscharfer
1 EL Weißweinessig
¼ TL Zucker
etwas Pfeffer, frisch gemahlen
3 EL Rapsöl
1 EL Chilisauce, süß-sauer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Linsen in leicht gesalzenem Wasser etwa 7 - 8 Minuten bei kleiner Hitze kochen. In ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen.

Den Fenchel putzen, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden. Das Fenchelgrün etwas hacken und beiseitestellen. Die Fenchelknolle mit einem Gurkenhobel in ganz feine Streifen schneiden, ein wenig salzen und für eine halbe Stunde zur Seite stellen. Die geschälte Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

Senf, Essig, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren, das Öl langsam dazugeben und dabei kräftig mit einem kleinen Schneebesen unterschlagen. Chilisauce mit 3 EL Wasser mischen und unter das Salatdressing rühren. Die Linsen und das Fenchelgrün dazugeben. Den gesalzenen Fenchel in ein Sieb geben, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

Den Fenchel und die Zwiebelstreifen auf einem Teller anrichten, den Harzer Käse in Scheiben schneiden und an den Salat legen. Linsen-Vinaigrette darüber geben.

Dazu schmeckt Knäckebrot oder kräftiges Vollkornbrot.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, so mag ich den Harzer...schön deftig. Allerdings war die Linsen-Vinaigrette etwas zu trocken und ich mußte noch ein wenig Essig dazu geben. Die Zwiebeln würde ich das nächste Mal auch salzen, da werden sie etwas milder. Heißt auch..mach ich wieder. Liebe Grüße Christine

18.04.2017 20:06
Antworten