Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.05.2005
gespeichert: 138 (0)*
gedruckt: 853 (1)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.708 Beiträge (ø0,27/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 kg Schweinebraten wie für Prager Schinken, ungepökelt, Schwarte gerizt
3 Flaschen Bier à 0,5 Irish Cider, z. B. Magners
  Nelke(n), ganze
1 EL Honig
  Ahornsirup
1 TL Butter, zerlassen
1 TL Senf, Mustard o. Dijonsenf
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefleisch mit dem Cider-Bier in einem Topf aufsetzen, aufkochen und ca. 3 Std. leicht köcheln lassen. Über Nacht in dem Sud kalt liegen lassen.
Braten auf ein gefettetes oder aluminiertes Backblech legen. Restliche Zutaten (Senf, Honig, Butter, Sirup (etwas), Pfeffer) miteinander verrühren und leicht erwärmen, so dass es gut streichbar ist.
In die geritzte Schwarte des Bratens Nelken (ca. 10-20 nach Geschmack) stecken.
Braten nun mit der Marinade einstreichen und Backofen auf 200° Grad heizen.
Dann Braten auf mittlerer Schiene ca. 1 Std. backen. Wenn übrig, dann nach der Hälfte der Zeit noch mal mit Marinade einstreichen.
Vorsicht: kann am Ende der Garzeit durch "Sud", der runterläuft und verkokst im Ofen, schnell zu Rauchbelästigung führen. Daher Braten nicht alleine lassen!
Gut dazu schmeckt Kartoffelpüree und wer mag auch Gemüse.
Auch kalt oder warm auf/zwischen Brötchen lecker!