Vegetarisch
Dünsten
Ernährungskonzepte
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Sesam-Butter-Gemüse mit Nudeln

ketogen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 21.03.2017



Zutaten

für
2 kleine Karotte(n)
100 g Brokkoli
100 g Blumenkohl
1 Stange/n Sellerie
1 m.-große Paprikaschote(n), grün
n. B. Sesam
n. B. Sesamöl
n. B. Butter
200 g Shiratakinudeln
100 ml Sahne
n. B. Kräuter, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Die Karotten schälen und in Rädchen schneiden. Brokkoli und Blumenkohl in Röschen teilen und waschen. Sellerie und Paprika waschen und in Stücke schneiden. Karotten, Brokkoli und Blumenkohl kurz im Salzwasser blanchieren.

Eine Pfanne mit reichlich Butter erhitzen, das Gemüse zugeben und scharf anbraten. Wenn das Gemüse eine schöne Bräune hat, die Sahne dazugeben, einköcheln lassen und gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit die Shiratakinudeln nach Packungsangabe zubereiten. Wenn die Sahne fast komplett eingekocht ist, nach Bedarf Sesam und frische Kräuter in die Pfanne geben und die Nudeln noch tropfnass in der Pfanne schwenken.

Auf einem Teller anrichten und ein paar Tropfen Sesamöl daraufgeben.

Dazu passen Fleisch und Fisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Sehr lecker. Shiratakinudeln hatte ich nicht, ich kochte mit Mie-Nudeln. Gruß movostu

25.03.2019 23:50
Antworten