Low-Carb-Kuchen mit Himbeerquark


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 20.03.2017



Zutaten

für

Für den Boden:

3 Ei(er)
1 TL Backpulver
75 g Margarine
2 EL Xylit (Zuckerersatz)
200 g Mandeln, gemahlen

Für die Füllung:

250 g Magerquark
100 ml Sahne
2 Handvoll Himbeeren, TK

Außerdem:

300 ml Sahne
2 Pck. Sahnesteif
30 Tropfen Vanillearoma

Für die Dekoration:

Himbeeren, frische
Schokolade

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Für den Boden Eier, Backpulver, Margarine, Xucker und Mandeln abwiegen und in einer Schüssel mit dem Handrührgerät verrühren. In eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 185 °C Umluft 25 Minuten backen.

Für die Himbeerfüllung Magerquark, Sahne und 2 - 3 Handvoll Himbeeren verrühren. Für die Sahnemasse Sahne, Sahnesteif und Vanillearoma steif schlagen.

Auf dem komplett erkalteten Boden zuerst die Himbeermasse und dann die Sahnemasse gleichmäßig verteilen. Nach Belieben mit frischen Himbeeren und Zartbitterschokoraspeln dekorieren. Kalt stellen und servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SunnyKida

Hallo Mand_kellermann ich bin einfach kein Butter Liebhaber deshalb backe ich immer mit Margarine, kann dir nicht sagen ob es mit Butter genauso wird hab es noch nie mit Butter probiert. Lg SunnyKida :)

19.02.2021 17:42
Antworten
mandy_kellermann

Habe es mit Butter probiert, ist fantastisch geworden 😌

24.03.2021 09:19
Antworten
mandy_kellermann

Hallo. Jetzt muss ich mal was fragen. Warum Margarine und keine Butter??? Kann ich das einfach austauschen?

19.02.2021 07:36
Antworten
sarah_spies

Okay :) Lieben dank für die antwort :)

14.07.2020 09:19
Antworten
SunnyKida

Hallo sarah_spies Die kalorien stehen niergends die rechnet sich jeder selber aus weil nicht jeder auf kalorien achtet und auch verschiedene produkte verwendet. LG SunnyKida :)

14.07.2020 05:25
Antworten
Jenny1888

Hallo, das Rezept war super und sehr einfach und ist gut für Abends am Tag darauf zumachen. Super Lecker. vielen Dank für das Rezept

24.11.2017 21:22
Antworten
SunnyKida

Hallo Ogiemwonyi Ich hab sie auch mit zu Bekannten genommen und ist nix passiert. Sollte halt nur nicht wie jede andere Torte auch zu warm werden. Lg SunnyKida :)

21.10.2017 11:48
Antworten
Ogiemwonyi

Du schreibst sie muss kalt serviert werden, ist sie somit für einen Transport nicht geeignet? Würde sie gerne mit zu einem Geburtstag nehmen

21.10.2017 10:34
Antworten
SunnyKida

Das freut mich sehr das es deiner Familie geschmeckt hat.

24.07.2017 22:49
Antworten
Schlumpi14

Ein sehr einfaches, unkompliziertes Rezept. Der Boden schmeckt total lecker! Ich habe allerdings die ganze Sahne geschlagen, den Quark und die restlichen Zutaten vorsichtig kurz mit gerührt. Meine Familie war begeistert, danke für das tolle Rezept! So lecker kann Low Carb sein!!!

24.07.2017 21:04
Antworten