Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 91 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
Ei(er)
1 EL Wasser, lauwarm
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
3 TL Kakaopulver
1 TL, gehäuft Backpulver
  Für den Belag:
625 g Himbeeren, TK
1 Dose Ananasscheibe(n)
10 Blatt Gelatine
Zitrone(n)
135 g Zucker
550 g Schlagsahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 EL lauwarmen Wasser steif schlagen und den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Dann das Eigelb nach und nach unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und locker unterheben.

Den Teig in eine Springform geben, glattstreichen und bei 175 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen.

Die Himbeeren auftauen lassen und einige für später zum Dekorieren beiseite stellen.
Die Ananas in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Gelatine einweichen.

Den Zitronensaft zu den Himbeeren geben und alles pürieren, dann durch ein Sieb streichen. Das Himbeermark mit der Zitronenschale und dem Zucker verrühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und mit dem Himbeermark verrühren. Kurz kalt stellen.

Um den ausgekühlten Biskuitboden einen Springform- oder Tortenrand legen. Die Ananasringe halbieren und senkrecht an den Formrand stellen. Die restliche Ananas in kleine Stücke schneiden und beiseitestellen.
Die Sahne steif schlagen und etwa 3 - 4 EL für später beiseitestellen. Den Rest unter die Himbeermasse rühren, wenn sie zu gelieren beginnt, dann auf dem Tortenboden verteilen, glatt streichen und für mindestens 1,5 Stunden kühl stellen.

Kurz vor dem Servieren mit Himbeeren, Ananas und Sahne dekorieren.