Geflügel
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Reis
Schmoren
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Torobo Hähnchenpfanne

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

einfach

15 min. simpel 19.03.2017



Zutaten

für
1 kg Hähnchenbrust, gewürzte
250 g Basmatireis
2 große Fleischtomate(n)
1 kl. Dose/n Kidneybohnen
500 ml Wasser
etwas Salz
4 EL Honig

Zubereitung

Die Hähnchenbrust sollte vorgewürzt werden oder gewürzt gekauft sein, denn dadurch schmeckt der Kontrast zwischen süß und deftig deutlicher hervor, dies führt zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.

Als erstes die Hähnchenbrust in mundgerechte Portionen schneiden und in einer Pfanne goldbraun braten. In der Zwischenzeit die Tomaten achteln und dann zum Fleisch geben. Beides noch kurz braten lassen.

Danach den Honig dazugeben und das Wasser kurze Zeit später angießen. Die Kidneybohnen abwaschen und in die Pfanne geben. Mit Salz und ggf. Honig nachwürzen, und alles nun 15 min. leicht köcheln lassen.

Inzwischen Reis mit Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Den Reis mit der Hähnchenpfanne servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare