Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2017
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 369 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.01.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Spaghetti
  Salzwasser
400 g Scampi, TK, aufgetaut
300 g Sahne
150 g Blattspinat, TK oder frisch
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
  Currypulver, mildes
 etwas Chili, frisch
  Salz und Pfeffer
 evtl. Speisestärke zum Binden
  Olivenöl
  Parmesan, frisch gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch und etwas frischen Chili fein hacken. Zusammen mit den Scampi in heißem Olivenöl anbraten. Nicht zu lange braten, sonst werden die Scampi trocken.

Die Sahne angießen und etwas einköcheln lassen. Ggf. mit etwas Speisestärke binden. Mit Curry, Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Den aufgetauten und etwas auseinander gezupften oder frischen Spinat dazugeben.

Zum Schluss die, in der Zwischenzeit nach Packungsanweisung im Salzwasser gekochten, Spaghetti dazugeben. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.