Vegetarisch
Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Käse
Schnell
einfach
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gnocchi-Spinat-Auflauf mit Feta

vegetarisch, für eine kleine Auflaufform

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 17.03.2017



Zutaten

für
500 g Gnocchi, aus dem Kühlregal oder getrocknete
1 Pck. Rahmspinat, TK, ca, 490 g
1 Feta-Käse
1 m.-große Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Spinat richtig auftauen lassen. Den Ofen mit Grill und Umluft auf 220 Grad vorheizen.

Die Gnocchi mit etwas Öl in eine heiße Pfanne geben und leicht anbraten, bis sie leicht braun sind. Die Zwiebel in Würfel geschnitten dazugeben und glasig werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat abschmecken.

Währenddessen den Feta-Käse in Würfel schneiden.

Wenn die Gnocchi und Zwiebel den gewünschten Bräunungsgrad haben, den Spinat in die Pfanne geben. Alles noch mal kurz aufkochen lassen und erneut abschmecken. Nun alles in eine Auflaufform geben und den Fetakäse darüber verteilen.

Im Ofen ca 7 - 8 Min. überbacken, bis der Käse die gewünschte Farbe hat.

Man kann auch zusätzlich noch mit ein wenig Knoblauch verfeinern, das ist aber Geschmackssache.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

unidentifizierbaresGummibärchen

Super lecker! Einfach und schnell zu zubereiten. Haben noch frische Tomaten dazu, passt geschmacklich sehr gut und setzt auch noch eine schöne farbliche Komponente.

27.03.2019 21:51
Antworten
Mamschke

Hallo habe das Rezept heute gemacht Ist echt der Hammer👍 Ich habe aus Versehen eine Packung Tortellini 🤪gekauft also 1xGnocchi 1xTortellini schmeckt aber auch sehr lecker Die Tortellini würde ich persönlich vorkochen🙂

10.01.2019 12:18
Antworten
dackelschnecke

Hallo snoopy, Wenn etwas davon u rig bleibt esse ich es nächsten Tag auch noch mal. Natürlich nur gut erwärmt. Allerdings ziehen die Gnocchis Flüssigkeit, was sie am nächsten Tag sehr weich/matschig macht. Da die Zubereitung wirklich nicht viel Zeit in Anspruch nimmt würde ich es immer frisch zubereiten.

23.11.2018 09:22
Antworten
Snoopy221183

Hallo,also das klingt sehr lecker und wollte mal fragen ob man das auch einen Tag vorher zubereiten kann? Ich hätte den Feta dann erst am nächsten Tag drauf und überbacken.ich hab nur bedenken mit dem Spinat da es ja heißt man soll ihn nicht noch mal erwärmen.

22.11.2018 20:28
Antworten
Amber1988

Sehr sehr leckeres Rezept. Das nächste mal werde ich allerdings zwei Feta verwenden.

12.07.2018 10:58
Antworten
foofighter94

Sehr leckeres und leicht zu kochendes Rezept. Wie schon beschrieben ist die Menge ideal für zwei Personen. Bei dem Rezept habe ich gelernt, welches Symbol für Grill mit Umluft steht ;-) Man lernt nie aus.

07.02.2018 14:24
Antworten
dackelschnecke

Hallo, danke für das Feedback. Freue mich natürlich das es geschmeckt hat. Bei uns wird es den Auflauf diese Woche auch mal wieder geben.

03.07.2017 19:56
Antworten
trachurus

Sehr lecker. Die Menge hat genau für 2 Personen gereicht. Die Gnocchi habe ich vor dem Anbraten gekocht. Einfach zu machen - gibt es sicher bald wieder! Danke für das Rezept

02.07.2017 22:28
Antworten