Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2017
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 688 (24)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Haferkleie
50 g Weizenkleie
1 TL, gehäuft Maismehl
1 EL, gehäuft Sesam oder Leinsamen
Ei(er), Größe M
500 g Magerquark
50 g Rohschinken gewürfelt, nach Belieben
1 TL, gestr. Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 TL, gehäuft Natron
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 2.000 kcal

Zunächst die Eier, Weizenkleie, Maismehl, Sesam, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Falls man Schinkenwürfel zufügen möchte, diese braten, mit einem Schuss Wasser ablöschen und dann zufügen. Nun den Quark unterrühren, was eine breiige Masse ergibt. Erst danach das Natron dazugeben und unterrühren, da es sehr schnell reagiert und so seine maximale Wirkung entfalten kann. Zum Schluss werden die Haferkleieflocken nach und nach untergerührt. Dies geht zunächst noch mit dem Schneebesen, gegen Ende aber nur noch mit einem großen Löffel, da der Teig extrem zäh und klebrig wird.

Schließlich den Teig in eine kleine Kastenform geben, ich verwende eine Silikonform, und im Ofen bei 180 °C Heißluft 45 - 50 Minuten backen.